Aktuelles

Alexander May ist am Theater Trier angekommen
Das Duo von Caroline Stolz und Alexander May hat inzwischen die nächste Spielzeit am Theater Trier eingeläutet und schon für einige Schlagzeilen gesorgt.

Zum aktuellen Stand:
Trierischer Volksfreund 21.09.2017

Trierischer Volksfreund 23.09.2017

Trierischer Volksfreund 25.09.2017

Rathauszeitung 24.10.2017


Alexander May wechselt an das Theater Trier
Er wird Caroline Stolz in seiner künftgen Funktion als Regisseur dabei helfen, die nächste Spielzeit am Theater zu planen und mit vielen Gästen und Spaß neue Stücke inszenieren.

Zum weiterlesen:
Alexander May wird leitender Dramaturg in Trier


Außerdem gab es am Theater Pforzheim kürzlich eine ganz besondere Veranstaltungen zu der neuen Inszenierung “Ewig Jung”. Ein Theatergottesdienst.

Zum weiterlesen:

Theatergottestdienst Ewig Jung – Bericht der Pforzheimer Zeitung – 20.02.2017

Theatergottestdienst Ewig Jung – Bericht des Pforzheimer Kuriers – 20.02.2017


Und eine Lesung der Weltraumtagebücher von Stanislav Lem fand ebenfalls statt.

LEM on Space – Bericht des Pforzheimer Kuriers – 20.02.2017


Auf Change.org läuft aktuell eine Online-Petition gegen weitere  Einsparungen und vor allem für den Erhalt des Theaters PF als Dreispartentheater gestartet.

Link:
https://www.change.org/p/stadt-pforzheim-gegen-den-abbau-an-kultur-und-arbeitspl%C3%A4tzen-am-stadttheater-pforzheim

Helft uns das Theater zu beschützen!

 

Regisseur für Oper und Schauspiel