Die Zauberflöte

Wolfang Amadeus Mozart // Theater Osnabrück

 

Premiere: 3 September 2016 im Theater Osnabrück

Musikalische Leitung: Daniel Inbal
Inszenierung: Alexander May
Bühne: Etienne Pluss
Kostüme: David Gonter
Choreinstudierung: Markus Lafleur
Dramaturgie: Ralf Waldschmidt, Alexander Wunderlich

Besetzung

Sarastro:                      José Gallisa
Tamino:                         Daniel Wagner
Alter Priester:          Rhys Jenkins / Genadijus Bergorulko
Erster Priester:        Hans-Hermann Ehrich
Zweiter Priester:    Genadijus Bergorulko
1. Geharnischter:    Hans-Hermann Ehrich
2. Geharnischter:    Genadijus Bergorulko
Königin der Nacht: Marie-Christine Haase / Íride Martínez
Pamina:                         Erika Simons
1. Dame:                       Lina Liu
2. Dame:                       Susann Vent-Wunderlich
3. Dame:                       Gabriella Guilfoil
1. Knabe \
2. Knabe  | Solisten des Knabenchor Gütersloh
3. Knabe /
Papageno:                   Jan Friedrich Eggers
Ein altes Weib/Papagena: Caroline Bruker
Monostatos:               Mark Hamman

Inhalt

Die Zauberflöte ist die bekannteste Oper von Wolfgang Amadeus Mozart, die er in seinem letzten Lebensjahr 1791 mit Emanuel Schikaneder in Wien auf die Bühne brachte – und bis heute die populärste Oper überhaupt. Mozart und Schikaneder gelang es, lebensfrohes Volkstheater mit existentiellen Menschheitsfragen und dem Streben nach einer humanen Welt zu verbinden. Beide Autoren waren Freimaurer, deren Symbolik viele Motive der Zauberflöte prägt.

Prinz Tamino begibt sich auf die Suche nach Pamina, in deren Bild er sich auf den ersten Blick verliebt. Begleitet von dem Vogelfänger Papageno, der sich nach seinem idealen „Weibchen“ sehnt, muss er Prüfungen bestehen, die den beiden in Sarastros Weisheitstempel auferlegt werden. Beide werden viele Abenteuer bestreiten, die sie durch das Reich der Dunkelheit der Königin der Nacht und das Sonnenreich Sarastros führen. Wird die Liebe am Ende siegen?

Fotos

Presse

Osnabrücker Nachrichten 14.09.2016

Westfälische Nachrichten 06.09.2016

Neue Osnabrücker Zeitung 05.09.2016

Online Musik Magazin 04.09.2016

Fotos: Uwe Lewandowski

Regisseur für Oper und Schauspiel